Liebe ZAP Trainingsfreunde,


es ist soweit, wir dürfen ab dem 02. Juni wieder unser Fitness– & Präventionszentrum für den Publikumsverkehr öffnen.

Endlich können Sie wieder im Studio aktiv sein. Wir freuen uns, Sie wieder bei Ihren sportlichen Zielen zu unterstützen.

Um ein sicheres Training zu gewährleisten und Sie und andere gesundheitlich zu schützen, gelten bis auf weiteres einige verbindliche Hygienemaßnahmen und Trainingsregeln. Diese finden Sie nachfolgend.

Ein Training ist ab dem 02. Juni nur mit einer Vorreservierung über unser Online-Buchungssystem möglich. Dort finden Sie Zeitfenster für Ihr Training. Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie sich über dieses Online-Buchungssystem zum Training anmelden. Nur wer angemeldet ist, kann trainieren. Für die erste Reservierung registrieren Sie bitte einen neuen, kostenfreien Account. Anschließend können Sie sich immer mit Ihren Accountdaten einloggen. Bitte wählen Sie dann "Trainings" und anschließend Ihr Wunschdatum und Ihre Wunschzeit aus. Die Training-Buchungsmöglichkeit ist jeweils für die nächsten 14 Tage freigeschaltet. Pro Kalenderwoche können bis zu 3 Zeitfenster pro Mitglied reserviert werden. Um einen Kurs zu buchen wählen Sie die Option "Klassen".

» Training/Kurse buchen (anklicken)


Sollten Sie Hilfe benötigen um einen Account beim Buchungsportal (eversports) anzulegen, finden Sie hier » eine Anleitung (PDF).

Wir freuen uns sehr auf Sie!

Herzlichst, Ihr ZAP Team

 

Trainings- und Verhaltenscodex


Die Öffnung unseres ZAP ist nur unter Einhaltung der Hygieneregeln möglich. Unsere aktuellen Maßnahmen werden ständig gemäß der baden-württembergischen Corona-Verordnung angepasst. Wir geben uns viel Mühe, das Training sicher zu gestalten. Dafür benötigen wir jedoch auch Ihre Hilfe.

 

Öffnungszeiten

Folgende Öffnungszeiten gelten vorerst auf unbestimmte Zeit:

Montag bis Freitag: 8.00 – 20.00Uhr / Samstag und Sonntag: 07.00 – 19.00 Uhr / Feiertage: geschlossen

 

Besucherzahl begrenzt

Über unsere Internetseite können Sie sich Ihr Zeitfenster von 75 Minuten für Ihr Training inklusive Schuhwechsel buchen. So steuern wir in unserem Studio die Besucheranzahl und können den Mindestabstand gewährleisten. Bitte beschränken Sie Ihren Aufenthalt im ZAP daher auf das gebuchte Zeitfenster. Der Zutritt zum Racket Center mit Symptomen einer Atemwegsinfektion ist nicht gestattet.

 

Kursanpassung (Teilnehmerzahl reduziert)

Für die angebotenen Kurse unseres Sonder-Kursplans, wird die Teilnehmeranzahl reduziert, um genügend Abstand zum nächsten Kursteilnehmer zu gewährleisten. Eine Anmeldung ist ebenfalls über unsere Internetseite erforderlich.

 

Mund- und Nasenschutz

Wir empfehlen generell beim Training in unseren Studios Mund- und Nasenschutz zu tragen. Beim Betreten des Studios und Aufenthalt in den Räumen sowie in persönlichen Gesprächen besteht Mund- und Nasenschutz Pflicht. Schützen Sie sich selbst und unsere Mitarbeiter.

 

Abstand halten

Halten Sie einen Mindestabstand von 1,50m zu anderen Gästen ein und orientieren Sie sich an den Abstandsmarkierungen sowie den Laufwegen.

 

Umkleiden, Duschen und Wellnessbereich sind geschlossen

Bitte kommen Sie trainingsbereit in Sportsachen gekleidet zum Training, die Schuhe müssen hier gewechselt werden. Ihre Wertsachen können Sie in Schließfächern auf der Trainingsfläche einschließen.

 

Desinfektionsmaßnahmen

Waschen oder desinfizieren Sie beim Betreten des Hauses gründlich Ihre Hände. Nach der Benutzung sind die Geräte und Kontaktflächen eigenständig zu desinfizieren. Im gesamten Racket Center haben wir deswegen Hand- und Flächendesinfektion großflächig aufgestellt.

Equipment wie Matten, Bänder, Faszienrollen, Springseile, Gürtel etc. stehen vorerst nicht zur Verfügung. Bitte bringen Sie ggf. Ihr eigenes Equipment mit.

 

Verhalten beim Training

Bringen Sie zum Training bitte zwei Handtücher mit: Ein großes Handtuch (ca. 100 x 50 cm) als Unterlage und ein kleineres zum Abtrocknen. Leihhandtücher können wir nicht zur Verfügung stellen.

Führen Sie Ihr Kraft- und Ausdauertraining mit einer leichten bis moderaten Intensität durch. Hochintensive Trainingsbelastungen sind untersagt.

Fassen Sie sich nicht mit den Händen ins Gesicht, niesen Sie nur in Ihre Armbeuge und entsorgen Sie benutzte Taschentücher bitte sofort im Mülleimer.

 

Getränke bitte möglichst selbst mitbringen

Die Zapfanlage ist bis auf weiteres außer Betrieb.

 

Kontaktketten werden dokumentiert

Zur Nachverfolgung von Kontaktketten sind wir dazu verpflichtet, Kundenkontaktdaten, Zeitpunkt des Betretens und Verlassens sowie die Teilnahme an Kursen zu dokumentieren.