Studie belegt: Training des Knies und Operation sind bei Meniskusschaden gleichwertig

 |
Dieser Eintrag wurde am von verfasst.

Eine sogenannte „partielle Meniskektomie“, das heißt das Entfernen eines Teils des Meniskus, gehört in den westlichen Ländern zu den am häufigsten durchgeführten orthopädischen Operationen. » Weiterlesen

Die kalte Jahreszeit naht – ab in die Sauna! Doch welche Auswirkungen hat der Gang in die Sauna überhaupt auf deinen Körper?

 |
Dieser Eintrag wurde am von verfasst.

Die körperlichen Auswirkungen eines Saunaganges sind vielfältig. Um einen Überblick über die positive Vielfachwirkung des Saunaganges zu bekommen, sind diese im Folgenden erklärt. » Weiterlesen

Was haben Kalorien und Säuren gemeinsam?!

 |
Dieser Eintrag wurde am von verfasst.

Sowohl ein Überschuss an Kalorien, als auch an Säuren fördert die Gewichtszunahme und erhöht auch das Risiko krank zu werden. Viele quälen sich mit Problemzonen, gerade an Bauch, Beinen und Po. Gerade dort werden Säuren und Schadstoffe gespeichert und können nur begrenzt ausgeschieden werden. Dadurch, dass sie nicht vollständig wieder abgegeben werden können, werden diese als sogenannte Schlacken eingelagert und spiegeln sich als Cellulite wieder. Nur durch eine Entschlackung mithilfe von Training und ausgewogener Ernährung kann man die Cellulite wieder loswerden. » Weiterlesen

Eisanwendung in der Sportphysiotherapie – sinnvoll oder nicht?

 |
Dieser Eintrag wurde am von verfasst.

Bei akuten Verletzungen in der Sportphysiotherapie ist Eis oft das Mittel der Wahl für eine schnelle Akutversorgung nach Verletzungen. Die Ziele sind hierbei eine sofortige Linderung der Schmerzen, eine beschleunigte Rehabilitation und das Herabsetzen der Entzündungsreaktion und des Gewebestoffwechsels, um eine Schädigung der Zellen zu vermeiden. Immer häufiger wird dieses Thema jedoch recht kontrovers diskutiert und die Wirkung von Eis angezweifelt. Doch ist das berechtigt? » Weiterlesen

Röntgenbilder bei Rückenschmerz ohne Nutzen

 |
Dieser Eintrag wurde am von verfasst.

Kreuzschmerzen sind der häufigste Grund für Arztbesuche in Deutschland. Sehr oft verordnet der Arzt zur Abklärung ein Röntgenbild, nicht selten auch weil der Patient dann zufriedener ist und sich besser betreut fühlt. Alleine zwischen 2004 und 2008 ist die Zahl der Röntgen- und Kernspinaufnahmen um 88% gestiegen. » Weiterlesen