Entspannungstraining

Neben Bewegung und Ernährung gehört das Thema Entspannung zu einem ganzheitlichen Präventionskonzept. Reduzieren Sie aktiv Ihren Alltagsstress und bringen Sie mehr Ruhe und Gelassenheit in Ihr Leben.

Nicht nur beim sportlichen Training benötigen wir eine ausgewogene Mischung aus Anspannung und Entspannung. Gleiches gilt für unser psychisches Wohlbefinden. Das sinnvolle Verhältnis kann von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein. Letztlich dient das Entspannungstraining dazu, körperliche und seelische Belastungen zu erkennen und zu beeinflussen.

In verschiedenen Entspannungskursen haben Sie die Möglichkeit, Ihr seelisches Befinden aktiv zu beeinflussen. Oder Sie erholen sich einfach nur im großzügigen Sauna- und Wellnessbereich.

Dein ZAP Newsletter