Betreuungskonzept

Egal ob Herzkreislauf-Training, die Stärkung der Rückenmuskulatur oder der anvisierte Verlust der gewünschten Pfunde, gemeinsam ist allen Aktivitäten im präventiven Bereich die Tatsache, dass sie einem Ziel untergeordnet sind. Während Bewegung und Sport auch einfach nur zum Spaß ausgeübt werden können, muss Training gewissen Gesetzmäßigkeiten genügen. Diese sind zum Beispiel die Regelmäßigkeit der Übungseinheiten, die Dauer der Pausen und die Höhe der gewählten Intensitäten.

Diese Gesetzmäßigkeiten können Sie als Laie nicht kennen. Deshalb stehen Ihnen im ZAP ein hervorragend ausgebildetes Trainerteam und ein umfangreiches Betreuungssystem zur Verfügung. Regelmäßige Fortbildungen sorgen dafür, dass Ihre Betreuung sich immer nach dem aktuellen Stand der Sportwissenschaft richtet.

Nach einer einführenden Anamnese mit Gesundheitscheck erstellt Ihr persönlicher Trainer mit Ihnen gemeinsam Ihren Trainingsplan und beantwortet Ihre Fragen. Zudem erläutert er Ihnen alle Möglichkeiten, die Sie im ZAP nutzen können, um Ihre individuelle Zielstellung zu erreichen. Regelmäßig wiederkehrende persönliche Betreuungsstunden sorgen für eine nachhaltige Wirkung des Trainings.

Betreutes Training erwartet Sie zusätzlich auf der Trainingsfläche während unserer Intensivbetreuungszeiten und in jeder einzelnen Kursstunde.

Im Gegensatz zu den Discount-Fitnessanbietern spielt die qualifizierte Betreuung der Mitglieder im ZAP eine herausragende Rolle.

Kursplan

Montag, 18.12.2017
Intensivbetreuung 06:00 – 22:00 Uhr

Dein ZAP Newsletter